"Grossteilbearbeitung ist unsere Stärke..."

Geschichte

 

fototeam_360.jpg


Unser Team-Maskottchen

Unsere Geschichte

1985 wurde die Lobag Maschinenbau AG von Ernst Baumgartner gegründet und mit viel Engagement aufgebaut. Dank den stetigen Investitionen in einen modernen Maschinenpark konnten wir über all die Jahre den Kundenbedürfnissen entsprechen.

1996 ist Markus Baumgartner in die Lobag Maschinenbau AG als Mechaniker eingetreten.

2000 Nach der Weiterbildung von Markus Baumgartner im Bereich Unternehmensführung übernahm er die Stellvertretung des Geschäftsführers.

2002 trat Peter Baumgartner in die Lobag Maschinenbau AG ein, ebenfalls als Mechaniker. Nach seiner bestandenen Weiterbildung zum eigd. dipl. Fertigungsfachmann übernahm er die Stellvertretung des Geschäftsführers.

2004 übergab Ernst Baumgartner seinem Sohn Markus die gesamte Geschäftsführung der Lobag Maschinenbau AG.

Nach der bestandenen Weiterbildung zum eigd. dipl. Fertigungsfachmann übernahm Peter Baumgartner die Stellvertretung des Geschäftsführers.

2008 Markus und Peter Baumgartner werden Aktionäre der Lobag AG.

2009 Fertigstellung und Umzug in die neue Produktionshalle an der Barzloostrasse in Pfäffikon.

In diesen Jahren des gemeinsamen Führens des Betriebes konnten die beiden Söhne die Philosophie und Wertschätzung von Ernst Baumgartner erfolgreich umsetzen.